Sideboard

aus Birke und Bezugsstoff, mit LED-Beleuchtung

1,631 m x 0,817 m x 0,536 m

 

Die Öffnungen in Einlegeböden und Rückwand lassen es vermuten: Das Sideboard wurde als TV-Möbel entworfen. Die Türen rechts und links sind mit Stoff bezogen. So erreicht das Signal der Fernbedienung die darin untergebrachten Geräte auch bei geschlossenen Türen. Die Schubkästen wurden mit einer Fingerzinkung ausgeführt, die Rahmen der Fronten sind mit Schlitz und Zapfen verbunden – ein Möbel für die Ewigkeit. Trotzdem – oder gerade deshalb – sind die Teile des Korpus lösbar miteinander verbunden. Um den Eigenschaften des Materials Rechnung zu tragen, kommen keinen konventionellen Möbelverbinder, sondern unverleimte Zinkleisten zum Einsatz.