Kleiderschrank

aus Dekorspanplatte, Esche, Birke

2,8 m x 2,9 m x 0,617 m

 

Dieser Kleiderschrank ist ein Anpassungstalent. Er besteht aus Modulen, die beispielsweise nach einem Umzug neu zusammengesetzt werden können. So können die oberen, quadratischen Elemente abgenommen werden, um den Schrank an eine niedrigere Raumhöhe anzupassen (auf dem Bild ist der Schrank 2,9 m hoch). Diese könnten wieder aufeinander gestapelt werden – drei Quadrate sind so hoch wie eines der hohen Elemente, die auf dem Bild in der Mitte angeordnet sind.

Alle Fronten tragen einen Rahmen aus Esche, der als Griff zu verwenden ist. Der Rahmen und die von ihm eingeschlossene Platte sind lösbar miteinander verbunden, sodass die Platte neu lackiert werden kann, um das Erscheinungsbild des Schrankes zu verändern.

Die Schubkästen aus astiger Birke wurden auf Gehrung verleimt. Zusätzlich wurden Federn eingeleimt.